tiersärge

„Meistens belehrt erst der Verlust uns über den Wert der Dinge.“
Arthur Schopenhauer

Modelle & Preise

Die Standardvariante eines Tiersargs von uns ist aus Fichte/Tanne (unbehandelt) gefertigt und mit Leinenstoff ausgeschlagen. Die genannten Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer von derzeit 19%. Lieferung erfolgt sofort nach Zahlungseingang.

ModellGrößeAbholpreisVerpackung & Versand
Tarzan62 x 44 x 2780,- € 15,- €
Bert80 x 50 x 27130,- €15,- €
Goliath118 x 60 x 33180,- €20,- €

Bevor Sie sich für eine Sarggröße entscheiden, bitten wir Sie, die Körperlänge Ihres Tieres auszumessen. Auch wenn das etwas makaber klingt, ist es unablässig, nur so vermeiden sie den Kauf eines falschen Sarges. Die hier genannten Maße sind L x B x H an der breitesten Stelle aussen.

Extras

ExtraAbholpreisVerpackung & Versand
Gedenkstein mit gravierter Messingplatte 50,- €15,- €

Sonderausstattung

Als Sonderausführungen der o.g. Sargmodelle sind möglich:

Preise der Sonderausführungen auf Anfrage.
Sonderausführungen & Extras bedingen eine etwas längere Lieferzeit.

Kontakt

Frank Jannusch

Bleiberg 48
42551 Velbert

Fon 02051/ 802117
E-Mail geseja@gmx.de

Heimbestattung

Oder: Darf ich mein Tier im Garten vergraben?

Jein.

Früher war es erlaubt sein Haustier im Garten beizusetzen. Doch 2002 verfasste die EU für alle Mitgliedsstaaten eine verbindliche Richtlinie, nach der Tierkadaver in eine Tierkörperbeseitigungsanlage gebracht werden müssen. In Deutschland wurde diese Richtlinie in Form des „Tierische Nebenprodukt- Beseitigungsgesetz“ umgesetzt. Hierunter fallen auch tote Haustiere.

Die EU- Verordnung, sowie das deutsche Gesetz, stellen es jedoch den Landesbehörden frei, das Vergraben von Haustieren unter Einhaltung bestimmter Auflagen zuzulassen. Dazu bedarf es einer „Allgemeinverfügung“, die vom jeweiligen Land erlassen wird. Wo dies bereits geschehen ist, kann man feststellen, dass sich die jeweiligen Behörden in den von ihnen erhobenen Auflagen am alten Gesetz orientieren.

Demnach dürfen Kleintiere (Hunde, Katzen, Meerschweinchen, Hamster, Vögel usw.) im Garten beigesetzt werden, sofern eine Mindesttiefe von 50cm eingehalten wird, das Grundstück nicht in einem Wasserschutzgebiet liegt und es sich um ein Privatgrundstück handelt. Wenn sie zur Miete wohnen, bedarf es der Absprache mit ihrem Vermieter!

Das tote Tier darf nicht an öffentlichen Plätzen oder in direkter Nähe zu öffentlichen Wegen bestattet werden.

Außerdem dürfen sie kein seuchenverdächtiges bzw. seuchenkrankes Tier begraben. Dieses muss in jedem Fall einer Tierkörperverwertungsanstalt zugeführt werden, da sonst erhebliche Gefährdung für Mensch und Umwelt besteht!

Fragen sie, bevor sie ihr Tier vergraben, lieber bei ihrer Stadtverwaltung nach. Eigentlich gibt es hierbei nie Probleme und sie sind auf der sicheren Seite.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Vertragsabschluß/ Allgemeines
  2. Preise und Zahlungsbedingungen
  3. Lieferfrist
  4. Lieferung, Versand, Gefahrenübergang
  5. Widerrufsrecht
  6. Annahmeverweigerung
  7. Eigentumsvorbehalt
  8. Rechte des Käufers bei Mängeln
  9. Schadensersatzansprüche
  10. Sonstiges

1. Vertragsabschluß/ Allgemeines

1.1
Wir liefern ausschließlich auf Grundlage unserer AGB.
Von diesen Bedingungen abweichende AGB des Bestellers erkennen wir nicht an.

1.2
Der Kaufvertrag kommt mit Zusendung der Ware zustande.

1.3
Bestellungen werden telefonisch oder per E-Mail entgegengenommen. Eine Bestellung ist verbindlich.

1.4
Es besteht kein Mindestbestellwert.

2. Preise und Zahlungsbedingungen

2.1
Für die Lieferung gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preise auf dieser Webseite. Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Verpackung und Versand.

2.2
Unsere Rechnungen sind sofort fällig und netto zahlbar. Die Zahlung erfolgt Vorkasse per Überweisung. Ein Versand auf Rechnung ist bei Erstkunden nicht möglich.

3. Lieferfrist

3.1
Soweit der/die Artikel lieferbar ist/sind, erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands in der Regel innerhalb 1- 2 Tage nach Zahlungseingang. Eine Lieferung ins Ausland ist derzeit nicht möglich. Bei Verzögerungen wird der Käufer umgehend benachrichtigt.

3.2
Die Lieferfrist beginnt mit der unwidersprochenen oder bestätigten Bestellung.

4. Lieferung, Versand, Gefahrenübergang

4.1
Teillieferungen sind zulässig, soweit dies dem Käufer zumutbar ist.

4.2
Der Versand erfolgt mit „DHL“, sofern der Käufer keine ausdrücklichen Weisungen gibt. Weitere Einzelheiten sind unter „Lieferung und Versandkosten“ einzusehen.

4.3
Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung vom Spediteur an den Käufer übergeben wird.

5. Widerrufsrecht

5.1 Der Verbraucher hat innerhalb von zwei Wochen nach erhalt der Ware die Möglichkeit, den Vertrag ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Der Widerruf kann in Textform, oder durch Rücksendung der Ware erfolgen. Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung an unsere Firma:

Gebäudeservice Frank Jannusch
Bleiberg 44
42551 Velbert

5.2
Bei Ausübung des Widerrufsrecht trägt der Verbraucher die Rücksendekosten. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen. Wertminderungen aus dem Gebrauch der Ware sind vom Käufer zu erstatten, es sei denn, die Minderung ist lediglich auf die Prüfung der Ware zurückzuführen.

5.3
Ein Widerrufsrecht besteht grundsätzlich nicht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt, eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten oder auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

6. Annahmeverweigerung

6.1
Nimmt ein Käufer die gekaufte Ware nicht ab (Annahmeverweigerung), so hat der Käufer alle hiermit verbundenen Kosten, insbesondere Lagerkosten, zu tragen.

7. Eigentumsvorbehalt

7.1
Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen vor.

8. Rechte des Käufers bei Mängeln

8.1
Unwesentliche Abweichungen in Farbe, Abmessungen und/oder einem anderen Qualitäts- und Leistungsmerkmal der Ware begründen keine Ansprüche des Käufers. Die gilt vor allem für Unregelmäßigkeiten in Struktur und Farbe von Naturmaterialien, und daraus gefertigter Ware.

8.2
Im Übrigen stehen dem Verbraucher die im kaufrecht normierten Mängelrechte zu.

9. Schadensersatz

9.1
Schadensersatzansprüche des Käufers sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht, solang der Schaden auf Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, Leistungsverzug, Unmöglichkeit, sowie Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz beruht.

10. Sonstiges

10.1
„tiersärge-shop“ ist berechtigt, alle Daten, die Geschäftsbeziehungen mit dem Käufer betreffen, gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes zu verarbeiten.

10.2
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

10.3
Gerichtsstand bei etwaigen Streitigkeiten ist Velbert. Für alle Verträge und Leistungen gilt das deutsche Gesetz.

Impressum

Anbieterinformationen

Firma/ Werkstatt
Gebäudeservice Frank Jannusch
Bleiberg 48
42551 Velbert

Fon: 02051/ 802117
E-Mail: geseja@gmx.de

Termine nach Vereinbarung!

Ust.-IdNr.: de209035524
StNr.: 139/5099/ 0909

Bankverbindung

Aus Sicherheitsgründen geben wir keine Bankverbindung online bekannt. Sie wird ihnen aber sofort nach Bestellung mitgeteilt.

Haftungsausschluss

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger, inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Gestaltung & Realisation

PL3Y - Patrick Ley

Hier am Ende der Seite lassen wir noch etwas Platz für eine kleine Diashow mit Einblicken in unsere Werkstatt. Sie Sehen die Herstellung einer Sonderausführung. Mittels der Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur können Sie vor- und zurückblättern